Individuelle Arbeitsblätter auf Knopfdruck
dw-Aufgaben Logo

Details zur Aufgabe "Ausmultiplizieren"

Quickname: 1234

Geeignet für Klassenstufen: Klasse 7, Klasse 8, Klasse 9

Zusammenfassung

Ausmultiplizieren von Termen mit Variablen

Beispiel


Beschreibung

Ein Term, der bis zu drei Variablen enthält, ist auszumultiplizieren.

Die Gestalt des Terms ist dabei eine der Folgenden:

a) 3*(x+6)
b) 3x*(y+6)
c) 3x*(x+7)
d) 3(2x+3y)
e) 3x(2x+3y)
f) 3(2x+3y+3z)

In den Varianten b-e sind Variablen in den Produkttermen.
In den Varianten c und e treten im ausmultiplizierten Term Quadrate von Variablen auf.

Entsprechend kann vorgegeben werden, dass in der Aufgabenstellung nur bestimmte Gruppen von Termen vorkommen. Der Zahlenraum, aus dem die resultierenden Produkte kommen, kann eingeschränkt werden. Ob ebenfalls negative Zahlen vorkommen dürfen, ist ebenfalls wählbar.

Die Anzahl der Aufgaben ist einstellbar. Die erste Aufgabe kann dabei eine Musteraufgabe mit Lösung sein. Auf Wunsch kann in der Aufgabenstellung ausreichend Platz für die Lösung gelassen werden, sodass die Aufgabe direkt auf dem Aufgabenblatt beantwortet werden kann.

Themenbereich: Algebra

Stichwörter: Multiplikation, Rechenregeln, Term

Kostenlose Arbeitsblätter zum Download

Laden Sie sich hier kostenlos Arbeitsblätter zu dieser Aufgabe herunter. Zu jedem Arbeitsblatt gibt es ein entsprechendes Lösungsblatt. Klicken Sie einfach auf die entsprechenden Links.

Wenn Sie die Lösungsblätter nicht sehen können, dann werden diese evtl. von einem Werbeblocker ausgeblendet. Wenn Sie einen Werbeblocker haben, schalten Sie ihn bitte aus, um die Lösungsblätter herunterzuladen.

Erzeugen Sie mit Ihrem kostenlosen Startguthaben sofort eigene Arbeitsblätter -- und das völlig werbefrei.

Probieren kostet nichts! Melden Sie sich jetzt hier an, um Aufgaben mit Ihren Einstellungen zu erzeugen!

Einstellmöglichkeiten für diese Aufgabe

Einstellung
Mögliche Werte
Anzahl der Aufgaben
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10
Zahlenraum
20, 50, 99, 200, 499, 999, 1999, 4999
Negative Zahlen erlaubt
Ja, Nein
Beispielaufgabe
Ja, Nein
Platz für Lösung
Ja, Nein
Aufgabentyp
3(x+4), 3(x+4),3y(x+4), 3x(y+4),3x(x+4), 3(y+4),3(2x+3y), 3(2x+3y),3x(2x+3y), 3(2x+3y),3(2x+3y+4z), gemischt, gemischt o. Quadrate

Ähnliche Aufgaben

Bemerkung
Kurzbeschreibung
Name mit Link
Umgekehrte Aufgabenstellung: Ausklammern
Ausklammern von Termen mit Variablen
Binomische Formel ausmultiplizieren
Die Binomischen Formeln anwenden zum Vereinfachen von Termen
mit zwei Summentermen als Faktoren
Ausmultiplizieren von zwei Summentermen mit Variablen

Arbeitsblätter mit dieser Aufgabe enthalten häufig auch folgende Aufgaben:

Relevanz
Name
Kurzbeschreibung
Quickname
Beispiel
****
Ausklammern
Ausklammern von Termen mit Variablen
Ausklammern
**
Binomische Formel ausmultiplizieren
Die Binomischen Formeln anwenden zum Vereinfachen von Termen
Binomische Formel ausmultiplizieren
**
Summenterm zusammenfassen
Ein Summenterm ist zusammenzufassen
Summenterm zusammenfassen
**
Binomische Formel ausmultiplizieren, komplex
Die Binomischen Formeln anwenden, mit Variablenvielfachen als Summanden
Binomische Formel ausmultiplizieren, komplex



English version of this problem
Diese Seite beschreibt Mathematik-Übungsaufgaben, aus denen Sie sich individuelle Mathematik-Arbeitsblätter mit Lösungen für den Unterricht oder private Zwecke zusammenstellen können.
Gehen Sie dazu zur dw-Aufgaben Hauptseite! Dort finden Sie weitere Informationen.
Datenschutzerklärung und Impressum
English Site